Saison 2021/22 der BFS Mixedliga

Start der neuen Saison 2021/22

Ab dem 25.10.21 startet die BFS Mixedliga Düsseldorf bereits in ihre 35 Saison. Nachdem die letzte Saison Corona-bedingt nach nur 2 Spieltagen abgebrochen werden usste, hoffen wir dieses Jahr auf einen einigermaßen reibungslosen Verlauf. Leider hat sich eine Mannschaft vom Spielbetrieb zurückgezogen, sodass die neue Saison mit 32 Mannschaften in 4 Spielklassen ausgetragen wird.

Bitte beachtet dass Spiele und Trainings nach den Regelungen der jeweils gültigen Corona-Schutzverordnung stattfinden müssen. Das gilt auch für interessierte Zuschauer die mal zu den Spielen kommen wollen!!!

Historie

Im Oktober startete die BFS Mixedliga Volleyball im Kreis Düsseldorf, auch Hobbyliga Düsseldorf genannt, bereits in ihre 35. Saison. Wobei der Ausdruck „Hobbyliga“ doch eher irreführend ist. Zwar gibt es hier tatsächlich noch reine „Hobbymannschaften“, aber in der Spitze wird hier hervorragender Volleyball gezeigt und sogar der eine oder andere ehemalige Bundesligaspieler kämpft hier um Punkte. In den Jahren 2013/14 und 15 konnte der VC Alsterwasser 3 Mal in Folge die deutsche BFS Meisterschaft gewinnen. Und auch dieses Jahr darf dieses Team sicher wieder zu den Mitfavoriten auf den Titel gelten. Aber auch andere Mannschaften treten mit starken Mannschaften an und wollen ein Wörtchen in der Vergabe der Kreismeisterschaft mitreden.

Mit 6 Mannschaften stellt der DTV 1847 die meißten Teams der Liga, wovon alleine 2 Mannschaften in der höchsten Düsseldorfer Spielklasse mit aufschlagen. In dieser Saison werden 32 Mannschaften in 4 Spielklassen antreten. Ein Teil des Reizes der Liga macht sicherlich aus, dass die Spiele nicht am Wochenende sondern unter der Woche zu den Trainingszeiten ausgetragen werden. Besondere Verdienste hier hat sich der langjährige BFS Spielwart Dietmar Tronsberg erworben, die diese Liga im Jahr 1984 gründete und 31 Jahre lang alleine den kompletten Spielbetrieb organisierte. Nachdem er diese Funktion leider 2015 gesundheitsbedingt abgeben musste, wurden seine Aufgaben auf ein 6-köpfiges Team verteilt, sodass ein erstaunlich reibungsloser Übergang geschafft wurde, und die Liga auch in seinem Sinn weitergeführt wird. Und vielleicht können auch in dieser Saison wieder Teams aus dieser Liga überregional und national auf sich aufmerksam machen.

Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg und spannende und faire Spiele…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s